Übung 2.3-2

Wellenlänge von Teilchen

1. Was für eineWellenlänge l hat ein Teilchen der Masse m, das mit der Geschwindigkeit v und damit dem Impuls p = mv seines Weges zieht. Die einfache Gleichung dazu heißt auch de Broglie Beziehung
Hinweis: Der Impuls einer Welle wurde im Skript schon definiert.
2. Wie groß ist die Wellenlänge für Elektronen- bzw. Protonstrahlen mit Energien von 10 eV, 10 keV und 1 MeV?
Was könnte man erwarten wenn diese Wellen auf einen Kristall fallen? Hinweis: Was erwartet man für Lichtwellen mit l » 1 µm wenn sie auf periodische Strukturen mit sehr viel größerer, kleinerer, oder ungefähr passender "Gitterkonstante" fallen?
   
Lösung


Mit Frame Mit Frame as PDF

gehe zu 2.3.3 Zustaende, Wellen, Energie und Impuls

gehe zu 2.3.4 Merkpunkte zu Kapitel 2.3: Essenz der Quantentheorie

gehe zu Lösung zur Übung 2.3.1-1

gehe zu Lösung zur Übung 2.3.-2

© H. Föll (MaWi für ET&IT - Script)