Würfelwege zum Ziel

Bei der Frage, mit wievielen unterscheidbaren Möglichkeiten man mit einem digitalen Würfel (z.B eine Münze: Kopf = + 1, Zahl = – 1) und n Würfen eine Zahl x zwischen +N und N würfeln kann, ist es hilfreich, sich die Wege zum Ziel graphisch darzustellen. Ein Beispiel:
Würfelwege
Viele Wege führen zum Ziel +1 (3 sind eingezeichnet), nur einer führt zum Ziel –5. Die Wahrscheinlichkeit, eine bestimmte Zahl zu würfeln, ist natürlich direkt proportional zur Zahl der Wege zum Ziel.
Nur Wege, die in diesem Diagramm unterscheidbar sind, sind unterscheidbare Anordnungen!
 

Mit Frame Mit Frame as PDF

gehe zu Ableitung der Gauss Verteilung

© H. Föll (MaWi 1 Skript)