Übung 7.2-1: Magnetische Momente von Fe, Ni und Co

Das nachgfolgende Bild zeigt die Magnetisierungskurven von einkristallinem Fe, Ni und Co
Die Kurven gehen bis zu sehr große Feldstärken; die Hystereseeigenschaften sind dehalb kaum zu sehen und nicht eingezeichnet.
Anisotropy of magnetization in Fe
Anisotropie der Magnetisierung in Fe.
Anisotropy of magnetization in Ni
Anisotropie der Magnetisierung in Ni.
Anisotropy of magnetization in Co
Anisotropie der Magnetisierung in Co.
Anisotropie der quantitativen Magnetisierung in Fe (bcc Gitter), Ni (fcc Gitter), and Co (hcp Kristall).
Die Frage ist: kann man von diesen Kurven die magnetischen Momente der Fe, Ni und Co Atome errechnen? In Einheiten eines Bohrschen Magnetons, natürlich.
Hinweis: Dichten, Gitterkonstanten etc. findet man hier.
 
 

Link zur Lösung

 

Mit Frame Mit Frame as PDF

gehe zu 7.2.1 Energieminimierung und Domaenen

gehe zu Lösung zur Übung 7.2-1

© H. Föll (MaWi für ET&IT - Script)