Übung 3.2-1

Schnelle Fragen zu

3.2 Dichteste Kugelpackungen und wichtige Kristalle

Hier sind einige schnelle Fragen zu 3.2: Dichteste Kugelpackungen und wichtige Kristalle
Was ist eine dichteste Kugelpackung und was ist ungefähr die zugehörige Packungsdichte (in %)
Für welche Bindungsart muss man bei Elementkristallen eine dichteste Kugelpackung erwarten?
Wie würde man experimentell vorgehen, um eine dichteste Kugelpackung zu machen? Beschreibe erst die Packung in einer Ebene, und dann dieErweiterung auf 3 Dimensionen
Warum erhält man auf diese Weise zwei komplett verschiedene Kristalle mit exakt derselben Packungsdichte?
Welche Gitter mit welcher Basis gehören zu den zwei Varianten?
Das Bild zeigt zwei Kristalle auf mit fcc Gitters
Diamant und CaF2 Struktur
Bestimme die Basis für die beiden Fälle. Bestimme dazu zunächst, wieviele Atome die Elementarzellen jeweils enthalten. (Hinweis "Eckatome" zählen zu 1/8, "Flächenatome" zu 1/2, ...)
Welche ist die Diamant Struktur. Gebe Beispiele für wichtige Kristalle dieser Struktur.
Unterstelle, dass die beiden Kristalle Ionenkristalle darstellen. Gebe die jeweilige Nettoformel (A+x - B-y). Warum muss für x ¹ y (z. B. für CaF2 ein relativ kompelxer Kristall resultieren?
     

Mit Frame Mit Frame as PDF

gehe zu 3.2.1 Dichteste Kugelpackungen

gehe zu 3.2.2 Kristallgalerie

© H. Föll (MaWi für ET&IT - Script)