Masterarbeit

 

BewerbungIhr Masterstudium beenden Sie mit Ihrer Masterarbeit. Die rechtlichen Rahmenbedingungen hierfür finden Sie in der für Sie gültigen Fachprüfungsordnung für den Masterstudiengang Electrical Engineering and Information Technology.

Die Masterarbeit ist für das dritte Fachsemester vorgesehen und Sie schreiben diese an einem Lehrstuhl des Instituts für Elektrotechnik und Informationstechnik.

Die Zulassung zur Masterarbeit erhalten Studierende, die für den Masterabschluss mindestens 45 Leistungspunkte erworben und nachgewiesen haben sowie die im Rahmen der Studiengangzulassung gegebenenfalls erteilten Auflagen erfüllt haben. In begründeten Ausnahmefällen kann die Vorsitzende oder der Vorsitzende des Prüfungsausschusses Sie auch dann zur Masterarbeit zulassen, wenn Sie weniger als die genannten 45 Leistungspunkte nachweisen. Die im Rahmen der Studiengangzulassung gegebenenfalls erteilten Auflagen sind jeodch zwingend bis zur Zulassung zur Masterarbeit zu erfüllen.

Ihre Masterarbeit können Sie an einem Lehrstuhl Ihrer Wahl absolvieren, es besteht jedoch kein Anrecht auf eine Abschlussarbeit an einem bestimmten Lehrstuhl. Setzen Sie sich frühzeitig mit der Frage auseinander, an welchem Lehrstuhl Sie Ihre Abschlussarbeit schreiben möchten. Die Lehrveranstaltungen geben Ihnen erste Einblicke in die Arbeitsgebiete der Lehrstühle. Zwar ist es keine zwingende Voraussetzung, bestimmte Lehrveranstaltungen besucht zu haben, um die Abschlussarbeit an einem Lehrstuhl schreiben zu können. Es ist jedoch durchaus sinnvoll, im Laufe des Studiums mehrere Lehrveranstaltungen an dem Lehrstuhl besucht zu haben, an dem man seine Masterarbeit schreiben möchte.

Über mögliche Themen informieren die Lehrstühle auf verschiedene Arten: sie finden Ausschreibungen z.B. an den Schwarzen Brettern der Lehrstühle oder auf deren Internetseiten. Sprechen Sie auch gerne die Professorinnen und Professoren sowie deren wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an und fragen Sie diese nach möglichen Themen. Um Ihnen Abschlussarbeiten mit Bezug zur aktuellen Forschungsarbeit anbieten zu können, werden die entsprechenden Themen teils auch erst dann konkret erarbeitet, wenn die Lehrstühle eine Anfrage nach einer Abschlussarbeit erhalten.

In Einzelfällen werden auch Abschlussarbeiten in Zusammenarbeit mit der Industrie angeboten. Falls Sie sich für eine Abschlussarbeit in einem Unternehmen interessieren, sprechen Sie bitte die Lehrstühle an, deren Forschungsthemen Sie interessieren, und klären Sie, ob diese aktuell eine Masterarbeit in Zusammenarbeit mit einem Unternehmen anbieten. Da Masterarbeiten am Institut für Elektrotechnik und Informationstechnik nur durch am Institut tätige Professorinnen und Professoren sowie Privatdozentinnen und Privatdozenten ausgegeben und betreut werden können, ist es auch im Fall einer Abschlussarbeit in der Industrie zwingend erforderlich durch einen Lehrstuhl des Instituts betreut zu werden.

Haben Sie ein Thema gefunden, stellen Sie beim Prüfungsamt Elektrotechnik und Informationstechnik einen Antrag auf Zulassung zur Masterarbeit. Das entsprechende Formular finden Sie auf den Internetseiten des Prüfungsamtes.Empfohlen wird, den Antrag ein bis zwei Wochen vor dem geplanten Bearbeitungsbeginn zu stellen. Sobald Sie Ihren Antrag beim Prüfungsamt eingereicht haben, prüfen die dortigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, ob Sie die Zulassungsvoraussetzungen erfüllen. Ist dies nicht der Fall, prüfte die oder der Vorsitzende des Prüfungsausschusses, ob Sie eine Ausnahmegenehmigung erhalten und Ihre Masterarbeit somit dennoch beginnen dürfen. Sobald die notwendigen Entscheidungen getroffen sind, informiert das Prüfungsamt sowohl Sie als auch den Lehrstuhl, an dem Sie Ihre Masterarbeit schreiben möchten, über das Ergebnis.

Automatisierungs- und Regelungstechnik

  • color_key Prof. Dr. Thomas Meurer
Digitale Signalverarbeitung und Systemtheorie

  • color_key Prof. Dr. Gerhard Schmidt
Hochfrequenztechnik

  • color_key Prof. Dr. Michael Höft
Informations- und Codierungstheorie

  • color_key Prof. Dr. Peter A. Höher
Integrierte Systeme und Photonik

  • color_key Prof. Dr. Martina Gerken
Leistungselektronik

  • color_key Prof. Dr. Marco Liserre
Nachrichtenübertragungstechnik

  • color_key Prof. Dr. Stephan Pachnicke
Nanoelektronik

  • color_key Prof. Dr. Hermann Kohlstedt
Numerische Feldberechnung

  • color_key Prof. Dr. Ludger Klinkenbusch
Sensor System Electronics

  • color_key Prof. Dr. Andreas Bahr
Vernetzte Elektronische Systeme

  • color_key Prof. Dr. Robert Rieger