Herzlich Willkommen zum Studium an der TF!

Schön, dass Sie bei uns studieren werden! Hier haben wir für Sie Informationen zur sogenannten Studieneingangsphase zusammengetragen. Schon vor dem offiziellen Semesterstart haben Sie vielfältige Möglichkeiten, sich auf die Herausforderungen des Studiums einzustellen.

Studierende beim Studieren

Bevor Sie mit Ihre ersten Lehrveranstaltungen starten - im 1. Semester sind dies Vorlesungen, Übungen und Praktika - finden verschiedene andere Veranstaltungen statt. Viele dieser Angebote vor Semesterbeginn sind fakultativ, d.h. die Teilnahme ist freiwillig. Ihre erste obligatorische Veranstaltung, die Sie besuchen müssen, ist das Studieneingangsprojekt. Dieses liegt generell in der ersten Woche vor dem eigentlichen Vorlesungsbeginn. Im Wintersemester 2020/21 begannen die Vorlesungen am 02.11.2020.

Nutzen Sie die Möglichkeiten, sich in den Wochen vor dem Studienstart mit Ihrem neuen Lebensabschnitt zu beschäftigen und Verbindungen zu den Menschen aufzubauen, die Sie in den nächsten Jahren begleiten werden. So werden Sie nach Besuch der Veranstaltungen der Studieneingangsphase ganz persönliche Antworten auf folgende Fragen gefunden haben:

  • Wie ist das Studium strukturiert und wie sieht mein Stundenplan im ersten Semester aus?
  • Welche guten Gründe habe ich, (WiIng) Elektrotechnik & Informationstechnik zu studieren?
  • Wie könnte mein Leben nach dem Studium aussehen?
  • Wie ticken meine Mitstudierenden?
  • Welche Menschen werden mit als Lehrpersonen begleiten - wie sind die so drauf?
  • Welche Methoden, welche Tricks und Kniffe helfen mir, das Studium zu meistern?

 

Terminübersicht für den Studienstart zum Wintersemester 2020/21

Beginn Einschreibefrist 01.09.2020
Vorkurs Schulmathematik 21.09.-02.10.2020
get contact Erstischnack (immer 18:00) 17.09. 24.09. 01.10. 08.10. 15.10.
Ende Einschreibefrist 15.10.2020
Studieneingangswoche 19.-23.10.2020
Erstesmesterbegrüßung 26.10.2020, 08:30 Uhr, Folien
Studieneingangsprojekt 26.-30.10.2020
Vorlesungsbeginn 02.11.2020

 

Hier unsere Angebote an Sie:

wir kommen in Kontakt!

Bereits im September möchten wir mit Ihnen in Kontakt kommen und es Ihnen ermöglichen, dass Sie mit anderen Erstsemesterstudierenden in Kontakt kommen. Im Rahmen des get contact Erstischnacks werden wir uns online treffen und so nebenbei auch die an der Uni genutzen Tools BigBlueButton (BBB) und ZOOM kennenlernen. Geplant ist ein Treffen pro Woche - ganz informell und ergebnisoffen. Alle eingeschriebenen Studierenden werden zum Erstischnack per E-Mail an ihre stu-Mail-Adresse eingeladen. Bitte prüfen Sie regelmäßig Ihr Postfach!

 

OMB + Kurs

Der fakultative Online Mathematik Brückenkurs (OMB+) unterstützt Sie dabei, Ihre Mathematikkenntnisse aus der Schule aufzufrischen und den Umgang mit mathematischen Konzepten und die Anwendung grundlegender Verfahren zu trainieren. Der OMB+ besteht aus erklärenden Texten mit vielen Beispielen, interaktiven Bildern, Übungsaufgaben und Tests, an denen Sie Ihr Können selbst prüfen können. Alle Begriffe sind im Kurs erklärt. Sie benötigen keine zusätzlichen Hilfsmittel und können arbeiten wann, wo und wie oft Sie wollen. Täglich von 10.00 bis 20.00 Uhr - auch an Wochenenden - stehen Ihnen speziell geschulte Tutorinnen und Tutoren im Call Center des OMB+ bei allen Fragen zum Kurs zur Seite.

 

VK Schulmathematik

Der fakultative Vorkurs Schulmathematik ermöglicht es Ihnen, Ihre mathematischen Schulkenntnisse zu wiederholen und sich langsam in den Studierendenalltag einzufinden. Die Schulmathematik wird komprimiert durchgegangen und Übungen unterstützen Sie dabei, den Stoff zu rekapitulieren. Beachten Sie, dass sich das Niveau der Studienmathematik deutlich von der Schulmathematik abheben wird.

Melden Sie sich bitte unbedingt bis Donnerstag, den 17.9.2020, 18:00 Uhr per Formular zu dem vom 21.9.bis 2.10.2020 stattfindenden Vorkurs an. Das erste Online-Treffen findet am 21.9.2020, 9:00 Uhr statt. Die Angemeldeten erhalten die Zugangsdaten vorab per E-Mail.

Studieneingangswoche

Die Studieneingangswoche - engineers getting started - fand im Wintersemester 2019/20 erstmalig statt und vereinte viele neue Formate wie Fishbowl-Diskussionen, Recherche- und Diskussionseinheiten, spezielle Laborführungen und Grill- und Salateabende. Aufgrund der Coronapandemie werden wir im Wintersemester 2020/21 auf Präsenzangebote vollkommen verzichten und die Formate als interaktive Online-Version anbieten. Das wird nicht langweilig, sondern superspannend.

Einige Blöcke der Studieneingangswoche werden sich mit den Tools und Rechtsgrundlagen beschäftigen, die Sie benötigen, um Ihr Studium zu planen und die Lehrinhalte zu erfassen. Die Fachschaft Ingenieurwissenschaften - Ihre Interessensvertretung - ist auch mit von der Partie.

Die Angebote der Studieneingangswoche - engineers getting started - erstrecken sich vom 19. bis 23. Oktober 2020. Die Einschreibung erfolgt über die Lern- und Lehrplattform OLAT, die eine wichtige Rolle in Ihrem weiteren Studium spielen wird.

 

Erstsemesterbegrüßung am Institut für Elektrotechnik und Informationstechnik

Am 26. Oktober 2020 vormittags werden Sie Professorinnen und Professoren des Instituts zu Ihrem Studium begrüßen. Die Veranstaltung wird online stattfinden. Der Einladungslink wird Teilnehmenden der Studieneingangswoche automatisch zur Verfügung gestellt. Hier erhalten Sie den Foliensatz der Begrüßungsveranstaltung.

 

Studieneingangsprojekt

Das Studieneingangsprojekt ist eine Pflichtveranstaltung für alle Erstsemesterstudierenden der Bachelorstudiengänge Elektrotechnik und Informationstechnik (ET&IT) sowie Wirtschaftsingenieurwesen ET&IT. Es wird in der ersten Woche des Wintersemesters (26.10.2020 - 30.10.2020) vor dem Beginn Ihrer regulären Lehrveranstaltungen am 02.11.2020 als Blockveranstaltung angeboten. Die klassischen Vorlesungen beginnen in der Folgewoche.

Im Laufe der Woche werden Sie von verschiedenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der TF Impulsvorträge hören, die Ihnen die notwendigen Kenntnisse für den Bau eines mikrocontrollergesteuerten elektronischen Systems und einiges zu den Forschungsaktivitäten der Elektrotechnik und Informationstechnik vermitteln. Wie in der Industrie üblich, werden Sie in Projektteams arbeiten.

Ob die Veranstaltung zumindest teilweise in Präsenz stattfinden wird, ist derzeit noch nicht klar.

Studienplan und Stundenplan

An der Universität müssen Sie sich selbst um die Erstellung Ihres Stundenplans kümmern. Damit Sie ohne Probleme Ihren Stundenplan mit Hilfe des Universitäts-Informations-Systems (UnivIS) erstellen können, sei Ihnen hier eine kurze Anleitung gegeben.

Das UnivIS bietet neben einer Übersicht über sämtliche an der CAU stattfindenden Module auch detaillierte Informationen zu den Modulen, wie Uhrzeiten, Räume und zuständige Dozierende. Zum UnivIS gelangen Sie über den folgenden Link: UnivIS

Nehmen wir an, Sie möchten sich ihren Stundenplan für Ihr erstes Semester im UnivIS zusammenstellen:

  1. Wählen Sie das richtige Semester oben rechts aus, z.B. WS 2020/2021.
  2. Klicken Sie in der Reihenfolge auf Vorlesungsverzeichnis --> Technische Fakultät -->Bachelorstudiengang Elektrotechnik und Informationstechnik bzw. Bachelorstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen Elektrotechnik und Informationstechnik --> 1. Semester.
  3. Nun sehen Sie die angebotenen Vorlesungen und Übungen, welche für das erste Semester vorgesehen sind. Setzen Sie neben den entsprechenden Fächer einen Haken und klicken Sie unten auf der Seite Auswahl zur Sammlung hinzufügen an. Nun sind die eben ausgewählten Veranstaltungen für Sie gespeichert. Achtung: Vermeiden Sie unbedingt bei der Navigation im UnivIS die Benutzung der Zurück-Funktion des Browsers! Dabei gehen gerade gewählte Veranstaltungen verloren.
  4. Nun können Sie noch nichttechnische Wahlpflichtmodule hinzufügen, z.B. über Vorlesungsverzeichnis --> Philosophische Fakultät. Bedenken Sie, dass unter Umständen eine rechtzeitige Anmeldung zu nichttechnischen Wahlpflichtmodulen nötig ist.
  5. Haben Sie alle benötigten Veranstaltungen ausgewählt, klicken Sie oben auf Sammlung/Stundenplan. Sie sehen jetzt alle ausgewählten Veranstaltungen in einer Zusammenfassung. Mit einem Klick links auf Stundenplan wird Ihnen der fertig zusammengestellte Stundenplan angezeigt. Durch die Auswahl Zeitangaben über em eigentlichen Stundenplan werden Anfangs- und Endzeiten der einzelnen Veranstaltungen im Stundenplan ergänzt. Falls vorhanden werden Sie unter dem Stundenplan auf zeitliche Überschneidungen aufmerksam gemacht. Links können Sie nun noch auswählen, dass der Stundenplan als PDF Querformat ausgegeben wird.
 
Wie ein fertiger Stundenplan für das erste Semester aussehen kann, ist hier dargestellt.
Einen gesamten Überblick über das Studium ist im Studienverlaufsplan gegeben:

Bitte beachten Sie den Flyer der CAU-Studieninformation, der Ihnen auch allgemein Anprechpartnerinnen und Ansprechpartner. Viele nützliche Informationen zu den Fächern und zum Stundenplan erhalten Sie in der Studieneingangswoche - engineers getting started -.

 

Nichttechnische Wahlpflichtmodule

Die Informationen zu den nichttechnischen Wahlpflichtmodulen sind im Untermenü Lehrveranstaltungen zusammengetragen.
 

Noch Fragen?

Wenn Sie Fragen zur Studieneingangsphase haben, wenden Sie sich gern an michael.meisser@email.uni-kiel.de.
Digitale Signalverarbeitung und Systemtheorie

  • color_key Prof. Dr. Gerhard Schmidt
Hochfrequenztechnik

  • color_key Prof. Dr. Michael Höft
Informations- und Codierungstheorie

  • color_key Prof. Dr. Peter A. Höher
Integrierte Systeme und Photonik

  • color_key Prof. Dr. Martina Gerken
Leistungselektronik

  • color_key Prof. Dr. Marco Liserre
Nachrichtenübertragungstechnik

  • color_key Prof. Dr. Stephan Pachnicke
Numerische Feldberechnung

  • color_key Prof. Dr. Ludger Klinkenbusch
Regelungstechnik

  • color_key Prof. Dr. Thomas Meurer
Sensor System Electronics

  • color_key Prof. Dr. Andreas Bahr
Vernetzte Elektronische Systeme

  • color_key Prof. Dr. Robert Rieger