Module

 

Lehre

 

Modulhandbuch

Die Studienpläne in den Fachprüfungsordnungen des Bachelorstudiengangs Elektrotechnik und Informationstechnik und in den Fachprüfungsordnungen Wirtschaftsingenieurwesen ET&IT geben einen Überblick über die zu den Studiengängen gehörigen Module. Beschrieben sind die Module in den Modulhandbüchern. Die Modulbeschreibungen sollen im Einzelnen:

  • Ziele, Inhalte und Zusammenhänge des Studienganges auf der Ebene von Modulen und Lehrveranstaltungen umfassend beschreiben
  • Studierenden nützliche, verbindliche Informationen für die Planung ihres Studiums geben
  • Lehrenden und anderen interessierten Personen einen tiefgehenden Einblick in die Ausgestaltung der Module des Studienganges geben

 

 

Nachfolgend finden Sie die verschiedenen Modulhandbücher für die Bachelorstudiengänge:

 

 

 

 

 

 

 

Lehrveranstaltungstermie

Im UnivIS finden Sie die Angaben zu den Lehrveranstaltungen der verschiedenen Module wie Termine, Räume sowie Dozentinnen und Dozenten. Im UnivIS können Sie außerdem Ihren persönlichen Stundenplan erstellen.

Bio-inspired Computation

  • color_key Prof. Dr. Jan Steinkühler
Digitale Signalverarbeitung und Systemtheorie

  • color_key Prof. Dr. Gerhard Schmidt
Hochfrequenztechnik

  • color_key Prof. Dr. Michael Höft
Informations- und Codierungstheorie

  • color_key Prof. Dr. Peter A. Höher
Integrierte Systeme und Photonik

  • color_key Prof. Dr. Martina Gerken
Leistungselektronik

  • color_key Prof. Dr. Marco Liserre
Nachrichtenübertragungstechnik

  • color_key Prof. Dr. Stephan Pachnicke
Nanoelektronik

  • color_key Prof. Dr. Hermann Kohlstedt
Numerische Feldberechnung

  • color_key Prof. Dr. Ludger Klinkenbusch
Theoretische Elektrotechnik

  • color_key Prof. Dr. Jan Trieschmann
Vernetzte Elektronische Systeme

  • color_key Prof. Dr. Robert Rieger