Studium

Das Servicezentrum übernimmt viele Aufgaben, die an der Schnittstelle zwischen Lehrenden und Lernenden auftreten.

Für das Institut für Elektrotechnik und Informationstechnik und das Institut für Materialwissenschaft übernimmt es die Entwicklung, Akkreditierung und Verwaltung der Studiengänge. Für die Studierenden oder diejenigen, die solche einmal werden wollen, bietet es auf dieser Basis Studienberatungen und Ansprechpartner für den Studienverlauf an. In Form von Tutorien werden die Studierenden qualifiziert sowohl über die Rahmenbedingungen ihres Studiums als auch die Detailregelungen informiert.

Durch die Organisation der Praktika ermöglicht das Servicezentrum in Zusammenarbeit mit dem Centrum für Materialanalytik den Studierenden praktische Erfahrungen auf aktuellen Gebieten der Forschung und Entwicklung zu sammeln. Gleichzeitig bietet diese Zusammenarbeit den Wissenschaftlern/innen eine Möglichkeit, ihr Wissen und ihre Erfahrung mit der Gesellschaft und der Industrie zu teilen.

Die Einbindung der Prüfungsämter in das Servicezentrum ermöglicht eine schnelle und direkte Rückmeldung über die Umsetzung der Studiengänge. Somit ist eine kontinuierliche und konsequente Anpassung und Verbesserung derselben gewährleistet.

Das Servicezentrum ist für die Studierenden eine Anlaufstelle, die alle organisatorischen Belange ihres Studiums verwaltet.