Microsoft DreamSpark

Die Technische Fakultät besitzt ein Microsoft DreamSpark Abonnement (frühere Bezeichnung: MSDN-AA), das den kostenlosen Bezug von Microsoft Software für Studierende ermöglicht. Über das Abonnement können alle aktuellen Betriebssysteme und verschiedene Programmiersoftware von Microsoft bezogen werden. Microsoft Office ist allerdings nicht enthalten.

Das Wesentliche der Lizenzbedingungen:

  • Das Abonnement gilt fakultätsweit. Das bedeutet, der oder die Studierende muss an der Technischen Fakultät eingeschrieben sein oder mindestens einen bewerteten Kurs besuchen.
  • Studierende dürfen eine Version jeder bezogenen Software auf ihren privaten Computern installieren (Einschränkungen bei Windows Betriebssystemen siehe weiter unten).
  • Studierende dürfen die Software nicht weitergeben.
  • Eine kommerzielle Nutzung ist nicht gestattet.
  • Man darf die Software nach Beendigung des Studiums weiter nutzen, allerdings dann nicht neu installieren.
  • Die Tatsache, dass jede/r Studierende einen Account bekommen kann, bedeutet nicht, dass die Software unter allen Umständen installiert werden darf. Ein Windows Betriebssystem darf z.B. nur dann installiert werden, wenn bereits eine Windows Basis Lizenz vorhanden ist, was z.B. durch einen COA-Aufkleber (Certificate of Authenticity) auf dem entsprechenden Rechner nachgewiesen werden muss.

 

Einen Überblick über die angebotene Software bietet der DreamSpark Webstore der TF. Einen Account für den Webstore erhalten Sie nach Anfrage an die Rechnerbetriebsgruppe. Ebenso ist es möglich, die aktuellen Windows Betriebssysteme in der Fachbibliothek Ingenieurwissenschaften auszuleihen, sofern Sie bei der Rechnerbetriebsgruppe (Raum A-007) vorher eine Ausleihbescheinigung erhalten haben.

Bitte informieren Sie sich auf den Seiten der Rechnerbetriebsgruppe über die genauen Bezugsmöglichkeiten der Software und die Lizenzbedingungen.

Hinweis: Als kostenlos verfügbaren Microsoft Office Ersatz empfehlen wir OpenOffice oder LibreOffice.